Powwow-Etikette

Die Kulturen der Völker dieser Welt sind so verschieden und vielfältig wie sie selbst. Ist man zu Gast auf einem Powwow, so sollte man auch hier einige Gepflogenheiten kennen und beachten, um niemanden, womöglich aus Unwissenheit, zu verletzen oder zu beleidigen. Diese Regeln sollen keine „Vorschrift“ sein, sondern sie dienen dem besseren Verständnis füreinander.

Für Besucher und Newcomer

Wir wünschen uns ein friedliches, respektvolles Verhalten. Habt Spaß, stellt Fragen und trefft Leute. Jeder ist hier herzlich willkommen.

Bitte hört dem MC (Master of Ceremonies/Ansager) zu. Er gibt alle nötigen Informationen, die gebraucht werden.

Den Anweisungen der Arena Directoren ist unbedingt Folge zu leisten.

Bitte die Tänzer-Outfits nicht berühren. Die Bestandteile der Trachten sind dem Tänzer sehr wichtig, wurden mit viel Aufwand angefertigt und alles ist sehr zerbrechlich.

Beim Powwow gilt absolutes Alkohol- und Drogenverbot.

Fallen während des Tanzes einem Tänzer Teile seines Outfits zu Boden, diese bitte nicht aufheben.

Die Tanzfläche ist ein gereinigter, heiliger Platz, der mit Respekt behandelt werden will. Betretet sie bitte nur nach Aufforderung des MCs und bitte achtet auf Eure Kinder.

Möchtet Ihr einen einzelnen Tänzer fotografieren, fragt ihn bitte um Erlaubnis.

Beim Deckentanz ist es gute Sitte, eine kleine Spende zu geben. Soll eine Trommelgruppe oder ein Tänzer geehrt werden, so ist es üblich, ihnen/ihm Geld oder ein Geschenk auf die Trommel / zu seinen Füßen zu legen. Es kann auch dem MC übergeben werden, er verkündet dies und reicht es weiter. Bitte keine Geldgeschenke während des Contests.

Für Trommler, Tänzer und Sänger

Sollte eine Feder zu Boden fallen, so wird sie von vier Veteranen aufgetanzt. Der Song geht an die Host Drum. Geschieht dies mehrmals, so wird dann ein Veteran die Feder im Gebet aufnehmen.

Whistlen während des Contests ist nicht erlaubt.

Sollten Tänzer durch Geldspenden geehrt werden, so tanzen sie möglichst an diesem Platz weiter. Am Ende des Tanzes hebt der Arena Director das Geld auf und gibt es weiter.

Tanzt soviel Ihr könnt! Es besteht die Möglichkeit, dass manche Intertribals bewertet werden. Trommler und Sänger, die zugleich Tänzer sind, brauchen sich keine Sorgen zu machen, wenn es gerade an ihnen ist, diesen Song zu spielen. Auch Ihr erhaltet selbstverständlich Eure Punkte.

[Red Road Singers]: Powwow Etikette.
In: Powwow: 1. Westerwald Contest Powwow; 19.-20. August 2000; Asbach - Sporthalle.
[2000]

Fehlt was? Weißt du was? Hast du eine andere Meinung?
Schreib es auf und schick es mir per E-Mail. Ich freue mich über jede Beteiligung.


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
www.powwow-kalender.de