Winter Powwow Ebersbach

Powwow-Report
77 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Di, 3. Mär 2009, 22:51

Die haben die paar tausend nicht aus eigener Tasche bezahlt...wie lange will man das machen?Da brauchste Sponsoren,Eintrittsgelder uva.
Und zu deinen 300 noch was,2-3 Tausend brauchste meist für ein Powwow.Das teuerste sind die Hallen
Profilbild
Gunnar

Ungelesener Beitrag Verfasst am Di, 3. Mär 2009, 23:08

Das 1. bezog sich auf Rockingham.
Zum 2. noch: die Kosten sind nicht überall gleich.Nur weil dein Powwow vielleicht preiswerter zu organisieren ging,muß das bei den anderen nicht passiert sein.
Wir haben vor den beiden Greifswalder Powwows (IX. und X.) ne Menge Auftritte und vorträge mit schultern müssen,um den Status als "Gemeinnütziger Verein" zu bekommen und die Kosten deutlich nach unten zu schrauben.Dazu kamen noch Sponsoren.
Jeder hat also andere Konzepte.
Und was du auf anderen Powwows erlebt hast,ist doch wurst und muß auch nicht als Maßstab gelten.M.N. hat das Powwow zum 1. Mal gemacht und die werden auch aus Fehlern lernen,bzw. auch künftige Veranstalter.Nu habens doch alle mitgekriegt,daß bei dir als Händler nicht alles optimal lief.Nu könntest du aber mal wieder runterkommen und auffhören dich zu echauffieren.Du läßt ja kein gutes Haar an einem doch gelungenem Powwow,wenn man mal die Feedbacks heranzieht.
Profilbild
Gunnar

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mi, 4. Mär 2009, 00:46

@ Gunnar---

zu Rockingham--- vom Veranstalter weiß ich, sie mußten Lebensversicherungen auflösen usw-- sie haben es tatsächlich aus eigener Tasche bezahlt-- kein Verein- sorry!

zu der Halle--- Fehlanzeige-- ich kenne den Vermieter der ersten Halle. Außerdem hatte mir Thomas die Kosten sogar selbst gesagt, für die Halle.
Aber: die Halle war ganz neu renoviert und erst seid ca einem Jahr in Betrieb....
Das Schützenhaus war kleiner und längst nicht neu----

---- und nein, ich komme nicht runter--- willste ne volle Kalkulation für die Veranstaltung haben?

mfg Elke
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mi, 4. Mär 2009, 00:50

Im übrigen.... was willst Du mit: "bei DIR als Händler es nicht optimal lief" sagen? Das Du Dir das Genöle der anderen Händler nicht angehört hast? ich mir schon-.... willste Umsatzzahlen hören? Könnte ich Dir sagen--- Fazit: bei allen beschämend!

mfg Elke
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mi, 4. Mär 2009, 00:53

ps--- nein, unser Powwow war weitaus teurer--- wir haben zb nicht am Essen der Tänzer gespart- und auch nicht an der Halle-- und auch nicht an der Werbung, und den Tabak mit der Einladung an die Trommelgruppen haben wir auch selber bezahlt......

mfg Elke
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mi, 4. Mär 2009, 03:50

Brauchste ein Taschentuch?
Du wußtest doch lange im Vorfeld um die Größe der Halle,also heul nicht rum.Du hattest sogar die Fotos dazu gesehen,also konntest du dir einen Eindruck verschaffen,wie´s platzmäßig ausschaut.Und wenns dir zu eng gewesen wäre,hättste dir was warmes angezogen und deinen Stand draußen aufgebaut.Hättst vielleicht Standgebühren gespart oder ne Ermäßigung bekommen.Und schönes Wetter und malerische Winterpracht hattest du gratis. :-D
Zudem,finde ich es eine schwache Leistung,hier das ganze Powwow im Nachhinein schlechtzumachen.

Zu Rockingham...wer der Meinung ist,eine Veranstaltung dieser Größenordnung reißen zu wollen und sein ganzes privates Barvermögen für hinhaut...der hat offenbar zuviel Geld.
Für einen Hobby-Event entziehe ich mir doch nicht die Lebensgrundlage.Respekt,wers hinblättert,aber null Mitleid,wenn er sich damit langpackt.Irgendwo muß man ja mal die Relationen wahren...
Profilbild
Gunnar

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mi, 4. Mär 2009, 10:06

@ Gunnar--- nein, ich brauche kein Taschentuch--- aber Fakt ist- ich werde für niemanden mehr irgendwelche Trommelgruppen einladen-- und schon gar nicht auch noch dafür den Tabak bezahlen.

und aufgeregt habe ich mich dort zur Genüge--- was aber auch nur mit lala und blödem Spruch abgetan wurde.

Ich habe mich im Nachhinein sehr geärgert, das ich mich doch hab breitschlagen lassen aufzubauen--- hätte das Zeug im Auto lassen sollen und heimfahren!

mfg Elke

@ Gunnar--- es gibt eben Leute, die andere Prioritäten haben wie Du
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mi, 4. Mär 2009, 10:45

Hallo Gunnar

komm Du mal von Deinem hohen Ross runter.
Es hätte wirklich besser laufen können und
an Hilfsangeboten für die Veranstalter hat es gewiss nicht gefehlt.
Also auf zum nächsten Powwow

Viele Grüsse
Eva
Eva
206 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mi, 4. Mär 2009, 14:43

Das hat nix mit hohem Ross zu tun.
Ich finde es nur einfach zum K.....,wenn 1-2 Leute im Nachhinein der Meinung sind,ein im Gesamten gelungenes Powwow derart verreißen zu müssen.Das es für ein paar suboptimal lief,hat keiner bestritten.Das es hier und da auch mal Probleme gab,auch nicht (bspw. Größe der Räume).Einmal kritteln ist ja gut,aber irgendwann muß auch mal Schluß sein.
Zum Thema Hilfe: die hat der Veranstalter auch gehabt.Nur wie willst du noch in Ruhe ein eigenes Powwow vorbereiten,wenn jeder dir was anderes erzählen will und jeder meint,er weiß alles am besten?Irgendwo muß auch ja mal ne Linie rein.Der Ablauf war doch ok,die Stimmung auch,der Raum ist leider blöd gelaufen.Nur was soll auch ein Veranstalter noch machen,wenn für den Raum,der mal zugesagt war,ein Rückzieher kommt.Bleiben nunmal nur 2 Varianten.Er bläst das ganze Powwow ab (wäre ne Premiere in der WinterPW-Serie) oder er versucht das Beste draus zu machen.Und das geht nun bloß mit den vorhandenen Räumlichkeiten.Er kann den Raum ja nu schlecht noch aufpusten (auch wenns praktisch wäre).Ob ein Ausweichen auf Räumlichkeiten in bspw. Bautzen so problemlos gegangen wären,kann hier wohl kaum einer beurteilen(Kostenfaktor,Vorhandensein,Genehmigung).
Zudem auch genug Leute ja ausgesprochene Bedenken selbst abgeblockt haben,mit dem Hinweis auf Erfahrungen in Tschechland,Polen und Dänemark.Und das waren genau die,die jetzt am meisten meckern.
Und wenn jemand meint,frühzeitig abreisen zu müssen weil er angeblich nicht reinkommt oder sein Kaffee nicht kriegt,ist das eine eigene Entscheidung.Das zumindest Platz für die Leute da war,wurde bereits durch etliche Aussagen(nicht nur hier) widerlegt.
Profilbild
Gunnar

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mi, 4. Mär 2009, 14:49

@ Elke:
Es ist nicht so,daß man eine gewiß berechtigten Ärger nicht nachvollziehen kann.Mir gings lediglich mal um den Schlußstrich.
Ich hätte zumindest in dem Fall einfach wirklich meine Sachen im Auto gelassen und einfach versucht das Powwow zu genießen.Den Stress hätte ich mir nicht angetan und man wäre zumindest nicht umsonst gekommen.
Das nächste Powwow kommt bestimmt und läuft wieder alles anders.
Profilbild
Gunnar

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mi, 4. Mär 2009, 15:11

Hallo Gunnar

Du gehst wahrscheinlich von ganz anderen Voraussetzungen aus. Das packen und Anreise Kosten verursachen, ist Dir wohl klar, oder ? Mit dem Powwow geniessen, hatte ich auch so meine Schwierigkeiten. Zum Tanzen war es zum Teil sehr sehr eng. Nicht alle tanzen traditionell.

Auch wäre es eine Möglichkeit gewesen, diese Diskussion als sachliche Kritik aufzufassen und sich ein paar Anregungen und Gedanken für das nächste Mal zu notieren.

Freundliche Grüsse
Eva
Eva
206 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mi, 4. Mär 2009, 16:16

Die Kritiken kamen mit Sicherheit bei den Veranstaltern an.Es ist nur eine Sache,wie man eine Kritik formuliert...
MfG Gunnar ;-)
Profilbild
Gunnar

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mi, 4. Mär 2009, 16:52

mit Wattebäuschchen..... Gunnar?

Komische Art von Kritik!

Im übrigen hat keiner reingeredet--- und ich habe mich auch nicht negativ über den Ablaufplan geäußert--- wie auch?
Trotz auf den Stul Steigens hab ich nicht mal ein Foto hingekriegt, weils so eng war.... und für 10 m bis zu Willi zb, mit dem ich noch was zu bereden hatte, hab ich bis zu 20 Minuten gebraucht....zum durchquetschen.

Sorry, Powwowgenuß sieht bei mir anders aus!

und wie Eva und ich auch schon sagte--- Ware und Auto packen kostet ca 3-5 Tage Arbeitszeit....

NUR DAS EINPACKEN!
Junge- ich mache das hier nicht zum Spaß an der Freude--- bei mir schiebt kein Amt mal eben Kohle rüber.

mfg Elke
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mi, 4. Mär 2009, 18:56

Ich denke man sollte endlich wieder auf das gewohnte Niveau zurückkommem!Ich wäre als zahlender Zuschauer auch bedient gewesen(vom Händler ganz zu schweigen).Mann sollte sich vieleicht auch mit letzten Veranstaltern austauschen dann wäre vieleicht der ganze Hick Hack nicht passiert! ;-)
So nun mal was positives,wann und wo findet denn das nächste Winter Pow Wow statt?
Mfg Ronny
Dakota1977
7 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mi, 4. Mär 2009, 20:56

Vorraussichtlich

Velber Hartmut 2010- Velten
Wir 2011- Waltershausen oder Gotha
Petri 2012
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mi, 4. Mär 2009, 21:23

Hi Leute,
nicht Velber sondern Felber
nicht Velten sondern höchstwahrscheinlich Hohen Neuendorf.

Ich würde gern selbst Infos zum nächsten Ost- Winter-Powwow herausgeben.

Beste Grüße
Hartmut
Hartmut
82 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Do, 5. Mär 2009, 10:49

oh sorry--- Eifer des Gefechts....
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Sa, 7. Mär 2009, 18:17

Hallo an alle.
Ich bin ein wenig getroffen von einigen Kommentaren/Meinungen und ich habe das Gefühl,dass das eigentliche Thema völlig in den Hintergrund geschoben wird.
Ich habe mich wahnsinnig gefreut, Freunde und bekannte zu Treffen, sich auszutauschen,mal die songs zu Präsentieren die wir mehr,oder weniger nur für das Powwow eingeübt haben und natürlich zu tanzen.
Ich war gut drauf,hatte viel Spaß und bin mit einem guten Gefühl nach Hause gefahren.
(+ 3 Lederhäuten ;-) )
Ich freue mich schon jetzt wie verrückt auf das nächste Powwow,aber nun ist erstmal die week an der Reihe :-D
Liebe Grüße Janis
Janis
33 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Fr, 13. Mär 2009, 15:11

Thomas
350 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Di, 17. Mär 2009, 11:46

Hier noch ein kleiner Nachschlag , an Bildern. :-D

http://picasaweb.google.pl/lh/view?um=1 ... =N&tab=iq#
Thomas
350 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Di, 17. Mär 2009, 19:53

Vielen Dank für die Bilderlinks. Meine Fotos sind nicht so toll geworden. Da freu ich mich umso mehr über gelungene fremde Fotos.
Profilbild
Ela
56 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Di, 7. Apr 2009, 20:39

hallo
leider bin ich erst eben auf diese Kommentare gestoßen, und muss eigentlich lächel, danke erstmal für alle, die uns hier helfen, oder beim PW aktiv unterstützt haben. Und Meckerer wirds immer geben.
Nochmal zur Erinnerung, es war das 1. von uns organisierete PW, also da können schonmal kleine >Pannen passieren-und eins vorweg-es war eng, aber lieber ne kleine brechend volle Halle, als ne große Halbvolle..,-)
Elke, da Du ja wie so oft ziemlich direkt Mißstände ansprichst-und das is ja eigentlich ok so- würde ich dich trotzdem bitten sachlich zu bleiben- ich kenne dich ja auch von ner richtig guten Seite.
1. Wärst du etwas eher da gewesen, hättest du dir den Platz aussuchen können. Der 2. Raum war komplett frei, wo Händler rein sollten-wo du sagtest, dort haben sich Polen umgezogen, den haben wir dann freigegeben, eben weil kein Hänler reinwollte.
Sei doch mal ehrlich-da du gewisse Leute nicht ausstehen kannst- und die jetzt auch noch bei uns waren, warst du schon ziemlich frusti, aber auf persönliche Abneigungen nehmen wir keine Rücksicht, ihr seid alle erwachsen.
2. Das dir Eva ins Horn tutet is klar, sie ist deine Freundin, komischerweise sie hatte aber nen guten Platz-Hinweis, wir waren dort nicht im Kindergarten.-hatten aber manchmal schon den Eindruck..
3. Wenn du dich ungerecht behandelt fühlst, der Platz Mist war etc.-wir können dir gerne das Standgeld zurück geben, übrigens über die Höhe hatte sich niemand beschwert- im Gegenteil, einige haben sogar noch nen kleinen Sachwert für die Plazierten beigesteuert.-womit wir bei Punkkt 4. sind
die Kosten-das ist uns überlassen, wie wir finanzieren, wir hatten wohlgemerkt nur ganz kleine Beiträge gesponsort bekommen, der Hauptsponsor hatte kurz vorher abgesagt.Wir haben kein Geschäft gemacht, keine Angst. Wir sind Gott sei Dank bei 0 gelandet. Wenn Andere ihre LV auflösen-ihr Problem.
Übrigens niemand aus Bautzen hat uns angesprochen zu helfen-von daher weiss ich nicht, wen du meinst, aber egal.
Summasumarum-klar gabs Pannen, aber wir sind bereit aus allen Dingen zu lernen-nobody is perfect, und wer halt extrem enttäuscht war sorry, aber kontrolliert euch einfach selbst mal, ob ihr alles immer richtig macht, und wie ihr reagieren würdet, wenn man euch mit teilweise doch recht zweitklassigen Benehmen während des PWs ansprecht..
Wir alle von Ebersbach
wir waren alle recht zufrieden-wie gesagt es sind genügend Dinge, die wir jetzt besser machen würden-trotzdem Danke nochmal an alle, die da waren, und mitgewirkt -, und uns unterstützt haben
HighWolf
46 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mi, 8. Apr 2009, 07:36

Hallo HighWolf

ziemlich kurz gesprungen.
Lies Dir alles einfach noch mal durch und notiere es
evtl. als hilfreiche Hinweise für künftige Aktivitäten.
Wenns Dir so nicht möglich ist - ist es halt Meckerei

Viele Grüsse
Eva
Eva
206 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Fr, 10. Apr 2009, 07:26

HighWolf hat geschrieben:
Elke, da Du ja wie so oft ziemlich direkt Mißstände ansprichst-und das is ja eigentlich ok so- würde ich dich trotzdem bitten sachlich zu bleiben- ich kenne dich ja auch von ner richtig guten Seite.

Highwolf--- ich bin völlig sachlich!
HighWolf hat geschrieben:
1. Wärst du etwas eher da gewesen, hättest du dir den Platz aussuchen können. Der 2. Raum war komplett frei, wo Händler rein sollten-wo du sagtest, dort haben sich Polen umgezogen, den haben wir dann freigegeben, eben weil kein Hänler reinwollte.

Als ich da war, war es zur Umkleide mutiert- hätte der Veranstalter vorher Tische hingerückt und alle Händler im hinteren Bereich (der besagte Zwischenraum und in dem Raum mit den gedeckten Tischen) schon Tische mit Namenszettel hingerückt-- wäre erstens die Halle nicht so voll gewesen, 2. hätte es das ganze entzerrt und 3. hätte mir der Caterer nicht auch noch ne Szene gemacht.
Aber sowas bereitet man gemeinhin vor--- und kommt nicht erst damit, wenn der Raum schon zur Umkleide mutiert ist!
HighWolf hat geschrieben:
Sei doch mal ehrlich-da du gewisse Leute nicht ausstehen kannst- und die jetzt auch noch bei uns waren, warst du schon ziemlich frusti, aber auf persönliche Abneigungen nehmen wir keine Rücksicht, ihr seid alle erwachsen.

Darum ging es noch nie! Klar mag ich nicht jeden, aber im Grunde genommen ist es mir egal, wer wann wo aufschlägt! Die Situation habe ich oben schon beschrieben- (Von Mithändlern reservierter Platz, der plötzlich für 3 Händler reichen sollte und zu guter letzt wird noch gesagt- wir dachten Hat und Ev und ich machen einen Stand zusammen- was auf dem Winterpowwow noch nie der Fall war!)
Also schönreden kann ich mir auch alles.
HighWolf hat geschrieben:
2. Das dir Eva ins Horn tutet is klar, sie ist deine Freundin, komischerweise sie hatte aber nen guten Platz-Hinweis, wir waren dort nicht im Kindergarten.-hatten aber manchmal schon den Eindruck..

Sorry, aber den Eindruck von Kindergarten hatten wir leider auch--- s.o.- wie Eva schon sagte-- Kritikpunkte mal bitte genau lesen- ich tippe jetzt nicht alles nochmal!
HighWolf hat geschrieben:
3. Wenn du dich ungerecht behandelt fühlst, der Platz Mist war etc.-wir können dir gerne das Standgeld zurück geben, übrigens über die Höhe hatte sich niemand beschwert- im Gegenteil, einige haben sogar noch nen kleinen Sachwert für die Plazierten beigesteuert.

Das kam bei mir aber anders an (von meinen Händlerkollegen.

GRUNDSÄTZLICH: Klar gibt man was in die Tombola, wenn man darum gebeten wird, ABER: eher weil man sich nicht vor Ort rumzanken will.- Aber soetwas wird von den Händlern zumeist als Nötigung empfunden, speziell dann, wenns 1. vorher nicht abgemacht war,- 2. das Standgeld schon hoch war und 3. nichts läuft.
Wenn Ihr etwas bei Eurer Klingeltur bekommen habt, so hat das aus meiner Erfahrung heraus eigentlich nicht unbedingt was mit Lobpreisung des Powwows zu tun, sondern mit genötigt fühlen und keinen Ärger machen wollen!
HighWolf hat geschrieben:
womit wir bei Punkkt 4. sind
die Kosten-das ist uns überlassen, wie wir finanzieren, wir hatten wohlgemerkt nur ganz kleine Beiträge gesponsort bekommen, der Hauptsponsor hatte kurz vorher abgesagt.Wir haben kein Geschäft

Klar ist die Finanzierung euer Problem.- Aber ich werde dann sauer, wenn es nur über meine Knochen geht! Und nein, das Standgeld ist nicht das Problem- eher die Woche vorher Packzeit, die ich mir hätte schenken können!
HighWolf hat geschrieben:
Übrigens niemand aus Bautzen hat uns angesprochen zu helfen-von daher weiss ich nicht, wen du meinst, aber egal.

ist nicht egal--- Ihr hättet Euch bewegen müssen und nicht die Anderen- Ihr wolltet Powwow machen, nicht die anderen!
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Fr, 10. Apr 2009, 16:02

Du hast mit einigen Sachen nicht Unrecht-es war das 1. Mal für uns daher reden wir nix schön. Aber letztlich redet hier der Schwarze über den Braunen-denkt mal an Eure Geschichte im Tivoli-weiss nicht ob ichs richtig geschrieben habe. Da war meiner Meinung fast noch weniger Platz-na und? trotzdem wars gut. Ich weiss das wirs als Kritik sehen müssen, aber ihr solltets etwas höflicher formulieren. Allerdings gehe ich nicht in allen Details eurer Kritik mit, das alles was ihr aufgezählt habt Mist war.
Und an den Rest, der meint, hier laut mitbrüllen zu müssen-wir oder die welche PWs veranstalten sind nicht dazu da, um euch ne Show zu bieten, wer das denkt hat irgenwas verpeilt. Wir sind hier nicht bei -wer wird Millionär oder Deutschland sucht den Superstar-. Versucht selber erstmal was gebacken zu bekommen, dann könnt ihr mitreden, und vor allem, bevor ihr schreibt, schaltet kurz mal vorher euern Kopf ein..
viele Grüße
die Many Nations
HighWolf
46 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Fr, 10. Apr 2009, 19:01

@ Highwolf...

Es haben hier mitlerweile so viele Leute Powwows, oä organisiert, also brauchst Du nicht jeden als Miesmacher hinzustellen, der sich nicht mit Namen outet.

zu dem anderen- bei uns kam jeder rein.

mfg ELke
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Do, 16. Apr 2009, 22:26

...ach leute müsst ihr immer streiten......
ich denke dass beide seiten irgendwie rechte argumente liefern.
ich kann beide seiten verstehen.... wenn elke z.b. für standmiete 50 euro bezahlt und dann ärger mit dem reservierten platz hatt z.b.... ist dass doch nur allzu verständlich finde ich. natürlich bemüht sich jeder veranstalter sein bestes zu geben, und alles sogut wie möglich zu machen.....dass klappt aber nie zu 100 %!!!......... daher ist eine gute strukturierte planung bei solch einer veranstaltungen , sowie eine vorlaufzeit von mind.! einem halben jahr , dass a und o.

und auch eine gute zusammenarbeit/absprache und komunikation untereinander unter den helfern und kolegen (da ja immer mehrere zusammen an solch einer veranstaltung arbeiten) unbedingt ein muss. ist dort nicht alles reibungsloss,so gibt es missverständnisse,kaoss,und stress ....wass im grunde meist zum grössten teil vermeidbar wäre.

wenn mann nach ankunft mit vielem gepäck als verkäufer nicht weiss wo hin und man hin und hergeschoben wird,und nicht zur ruhe kommen kann, dass powwow ev. schon angefangen hatt und einem die zeit läuft,da mann ja noch nicht zum aufbau kamm,und mann steht ewig irgendwo im gang... dann kann ich aus erfahrung sagen ist dies extrem unangenehm. aber nur ruhe bringt einen weiter,tiefff durch atmen,nicht ein herzanfall. wenn mann dann ewig schlechte laune schiebt wegen des vorfalles lohnt sich doch für einen selber nicht,und vermiesst einen dass wochenende finde ich.

ich denke mann sollte positiv denken und ich denke dann daran dass es bestimmt jedes jahr besser wird ,und die veranstalter aus pannen u.ä. lernen. es sind ja keine professionellen feranstalter,die sich mit diesen dingen tag täglich auseinandersetzen. es wäre sinnvoll wenn der veranstalter sich jetzt aus diesem thread oder ähnlichen threads notiert wass ev. zu ändern wäre.

ich finde es nicht gut dass powwow so zu zereissen,damit verschreckt mann gegebenenfalls leute die noch nicht da waren und es aber ev. vorhatten. wenn es dass eine mal ein paar mangkos gab ,ist es dass andere jahr vieleicht wesentlich besser struckturiert. für aussenstehende wie mich war es teils erschreckend wass so geschrieben wurde.....ehrlich gesagt... aber ich lasse mich durch sollches nicht abschrecken, und denke mann sollte sich selber ein bild machen,vorausgesetzt mann hat dass fahrgeld zum hinfahren ;-) ;-)
abschliessend möchte ich noch sagen dass mir die bilder gefallen haben-danke dafür.
lieben gruss,alice
alice
141 Beiträge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron