Berühmtheit....

226 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mo, 11. Mai 2009, 00:21

@Thomas,hast Du ein Problem mit Schlagfertigkeiten meinerseits,b.z.w.damit,daß man sich präzise äußert ,oder Stellung bezieht,wenn man erfährt zum Teil über 3., daß über einen abgeläßtert wird,oder auch einem falsche Sachen unterstellt werden,die man so nicht stehen lassen kann,sofern man persönlich gemeint ist, ,noch dazu auf einer Seite von Gila Music,wo man erst Mitglied werden muß ,um Gegenstellung beziehen zu können? Typisch Mann.Wie fair fändest Du das,wenn man Dich angreift und Du nicht passend antworten kannst,weil entweder Du kein Mitglied wirst,(1.Ausbremsung),oder Deine Beiträge gelöscht werden,weil sie unbequem sind,und so manchem nicht passen.(2.Ausbremsung).Ich wette ,daß Du nicht die geringste Ahnung hast,von dem ,was sich schon so hinter und auch vor den Kulissen(Foren) abgespielt hat,geschweige den auch abgespielt hat,auf manchen POWWOWS.Also halte Dich besser daraus.Davon abgesehen,wenn Du mir was vorwerfen willst,dann bitte konkret.Dann kann ich dementsprechend antworten und nicht so einen Satz loslassen,als ob ich nichts besseres zu tun hätte!! "Wie Du siehst nicht,übe mich im schreiben von Kontern und Stellungnahmen",grins,um es mal ironisch zu sagen

Angela
P.s. Noch ein Tip:Faire und normal gestellte Diskussionsfrage ,dann auch normale faire Retourantwort.Logisch ,Thomas?
Angela little Eagle
Angela
17 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mo, 11. Mai 2009, 10:25

@ Angela

Ich hab kein Problem,mit Deinen Schlagfertigkeiten,warum auch .

Es kommt doch immer nur das gleiche, bei den Thema hier raus. Klärt das doch nun mal unter euch persönlich.
Sonst ist es Weihnachten und immer noch wird ,das alte Lied gesungen ,was keiner mehr hören möchte.

MfG Thomas
Thomas
350 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mo, 11. Mai 2009, 10:34

Tja, Thomas-- ich glaube, das würden eine ganze Reihe Leute hier tun.

Aber was meinst Du, warum sie ihrem Frust mitlerweile öffentlich Raum geben?- Weil sie es jahrelang pers. und unter 4 Augen versucht haben- aber nur wie klein Dooferchen abgekanzelt wurden!
Zum einen müssen wir uns das alle nicht bieten lassen, zum anderen werden wir ALLE aber mit reingezogen--- wenn es zb plötzlich heißt: DIE DEUTSCHE POWWOWSZENE UNTERSTÜTZT EINEN HOCHSTAPLER! anstatt echte NAs.
WIR ALLE sind hinterher wieder die Buhmanner- auch wenn wir eigentlich das gar nicht wollten.
Und da ist es mir egal, was die 2 privat machen--- aber wenn unter - die deutsche Powwowszene- dann auch noch mein Name gefaßt wird----- dann bleib ich halt eben auch nicht mehr freundlich!

Gruß von ELke
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mo, 11. Mai 2009, 11:50

@ Thomas,dem was Elke ausgeführt hat,kann ich mich voll und ganz anschließen.Aber denke jetzt nicht,daß wir uns zusammengetan haben ,um zu feuern,sondern wir haben unabhängig voneinander ,die gleichen Erfahrungen gemacht.Im übrigen hat Jackie sich über mich ausgeheult,bei jemandem,der ihr an dem Tag,selbst die Brocken vor die Füße geschmissen hat,indem er nur Sachen ,die ihr gehörten zurück brachte.Ist das Fairness?Urteile selbst,ob das nicht das verhalten einer falschen Schlange ist.

Gruß Angela
Angela little Eagle
Angela
17 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am So, 24. Mai 2009, 16:59

Antje hat geschrieben:
hallo Gast,
Das es in den USA und Canada runde gemacht hat überrascht mich nicht sonderlich. Es gibt ja genug Natives die nach Deutschland kommen und es gibt zwei möglichkeiten wie diese Leute reagieren ,die eine währe das sie ziehmlich sauer und wütend sind und die zweite währe dann das sie sich über die Deutsche Hobbyszene lustig machen und ganz klar sagen die deutschen haben eine völlige Klatsche !

Aber laut Jackie lieben alle natives ja unsere Jackie deshalb wurde sie auch schon zwei mal adoptiert
1. Chief Larry Nichols
2. von einer Native trommler gruppe in Mannheim / Bielefeld
Ich glaub der ganze mist ist ihr zu Kopf gestiegen.
Ich glaube nicht wenn du von Native's adoptiert wirst das du dann ein besserer Mensch wirst,geschweige denn ein echter Native aber manche scheine es ja echt nötig zu haben oder brauchen dies weil sie ohne so etwas ein nichts währen oder nur so gut wie alle anderen Personen.
Das ist meine persönliche Meinung.

Sie schwelgt in Erinerungen und erzählt über Rusty Tiger und seine Frau die mal vor Jahren bei Fischers waren und wie toll es doch war und wie sehr sie sich ja mochten -komisch Rusty und seine Frau sind danach nicht mehr bei Fischers aufetaucht.
Sollte sich mal einer Fragen warum wohl.

Antje

Hallo Antje,

ich möchte Dich korrigieren,
1. " Chief Larry Nichols" ist kein Chief u. er persönlich betitelt sich auch nicht so!!!
2. Larry Nichols hat niemanden adoptiert!!!
3. In Mannheim wurde auch niemand adoptiert!!!

Alles dummes Gerede!!!
Man wird nicht eben mal so adoptiert, blos weil man eine Trommelgruppe mit Alkohol versorgt !
Es braucht sich also keiner etwas einbilden. Auf was auch?
Die Wunschvorstellung mancher Leute, adoptiert zu werden, gibt mir doch sehr zu denken !

Liebe grüße, Benny ( Organisator - PowWow Mengen )
Benny
97 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mo, 25. Mai 2009, 18:36

Hallo Kathy,

es ist uns eine Freude, Dich u. Deine Familie, auf unserem Pow Wow begrüßen zu dürfen !

Liebe Grüße, Benny u. Marianne
Benny
97 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Di, 30. Jun 2009, 10:26

Hallo,
um es richtig zu stellen, ich bin nie von Larry adoptiert worden und ebensowenig von der Trommelgruppe in Mannheim. Ich habe auch nie soetwas behauptet.
Und jetzt die gute Nachricht: heute morgen hat Renae Watchman-Dearhouse mir mitgeteilt, das sie sich freut, die Hauptjurorin für den Prinzessinnen-Wettbewerb zu sein.

Gruß

Jackie
Jackie
32 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Do, 15. Okt 2009, 00:55

Hallo,

ich bin zufällig über das Forum gestolpert. Vor vielen Jahren habe ich mich für die Lebensweise der Hopi interessiert/auseinandergesetzt, dann ist aber wieder Gras über das Thema "Indianer" bei mir gewachsen.

Dieser Eintrag hier zieht sich jetzt schon über Jahre hinweg - das ist an sich schon unglaublich, wechselnde Inhalte, persönliche Angriffe usw. Irgendwie habe ich den Eindruck, das dies nicht der zentrale Punkt eines Internetforums ist.

Ich habe mir unter Forumbeiträgen folgendes vorgestellt:
_Jemand recherchiert (so gut es geht fundiert) über etwas und veröffentlicht dieses sachlich.
_Andere tun dies ebenso (vom entgegen gesetzten Standpunkt).
_Aus dieser Sammlung kann ich mir dann meine Meinung bilden und mich entsprechend verhalten.
Beispiel: Wenn über Billig-Discounter und deren Angestellten ein Bericht erscheint, kann ich diesem Glaube schenken oder nicht, oder mich mit weiterer Literatur, Berichten usw. auseinandersetzen. Am Schluß von diesem Prozess wird sich eine Meinung bei mir festigen, die z.B. auf mein Kaufverhalten Einfluß nimmt.

Wenn ich diesen Wunsch auf die nun gelesenen 11 Seiten übertrage, könnte ich wahrscheinlich 9 Seiten löschen und die Fakten auf 2 Seiten zusammenfassen. Das kann dann Auswirkung auf mein Powwow-Besuchsverhalten haben, oder aber auch Auswirkung mit manchen Menschen nicht wirklich Kontakt haben zu möchten.
Interessant empfand ich auch, dass viele von den Forumschreibern immer wieder versucht haben anderen Ihren Willen aufzudrängen. Ich bewundere einige von Euch zu Eurer Beharrlichkeit - ich hätte das nicht so lange ausgehalten. Solange ich nicht wirtschaftlich von jemand abhängig bin, habe ich keinen Drang den Kontakt aufzunehmen oder auszubauen. Wozu dann diesen ewig langen Wortgefechte - lasst Fakten sprechen, den Rest muss jeder selbst für sich selbst entscheiden.

Das Kernthema von dieser Diskussion war für mich, die Frage ob jemand betrügerisch gehandelt hat oder es immer noch tut. Ich habe alles gelesen und bin zu einer Meinung gekommen - soweit ist das Ziel für mich erreicht. Aber es ist sehr bedauerlich was ich während dieser 11 Seiten alles an Beschuldigungen lesen mußte.

Abgesehen von diesem Kernthema ist der Beitrag von Kathy Desch vom 21.4.2009 der wichtigste für mich gewesen. Ihr Beitrag ist für mein Verständnis dem "Hopi"-Gedanken am nächsten. Ich glaube wir sind noch weit davon entfernt, das was wir sagen auch zu leben.
Deshalb bin ich der Meinung - geht mit Respekt und auf Augenhöhe aufeinander zu - sprecht miteinander, um mehr über "den" anderen zu erfahren. Dazu kann z.B. jeder Powwow beitragen.

PS: Dies ist mein erster Beitrag zu einem Forum - also seit gnädig mit mir.

Viele Grüße aus dem Süden.
Profilbild
zufällig

Ungelesener Beitrag Verfasst am Do, 15. Okt 2009, 05:22

Hallo Zufällig,
deine worte klingen gut, aber ich denke, du stehst nicht wirklich dahinter.
Wenn du das nämlich tätest, würdest du dich nicht hinter einem falschen Namen verstecken.
Jemand, der zu dem Steht, was es sagt, der nennt auch seinen Namen.
Aber wie gesagt, die aussage ist gut.

LG

Silvia 66
Silvia 66
143 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Do, 15. Okt 2009, 21:29

Hallo Silvia,

kein Thema, mein Name ist Sven.

Viele Grüße.

PS: Trotz der heftigen Diskussion in diesem Forum werde ich versuche, nächstes Jahr entweder nach Mengen oder Unterkirnach zu kommen.
Profilbild
zufällig

Ungelesener Beitrag Verfasst am Fr, 16. Okt 2009, 07:52

Hi Sven,
sehr gute Entscheidung, egal welches von den beiden du besuchen wirst.
Untrerkirnach war ich dieses Jahr und es war toll.
Mengen werden wir nächstes Jahr zu ersten mal besuchen, aber es heißt, dass es dort immer klasse wäre.
Schon allein deswegen,weil es draußen stattfindet und das nicht oft der Fall ist.
Würde mich freuen, wenn es klappt.

Gruß

Silvia66
Silvia 66
143 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Fr, 16. Okt 2009, 14:09

@Sylvia 66

Wo hast Du denn gehoert dass Mengen "immer" klasse waere? Es wurde letztes Jahr zum ersten Mal dort ein Powwow abgehalten... ;-)

Allerdings muss ich zugeben, dass Benny wirklich ueberall dafuer so radikal Werbung macht, dass man den Eindruck bekommen kann, es waere ein lange etabliertes Event... ;-)

LG, Steffi

P.S. Benny, falls Du das hier liest - ich finde es voellig ok, dass Du fuer Dein Powwow Werbung machst. Bitte die Smileys beachten, der Satz oben ist mit einem dicken Grinsen geschrieben...
Stephanie
110 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Fr, 16. Okt 2009, 17:15

es war in mengen klasse - pow-wow und in heilbronn ist es immer schön grund dafür ist kein wettbewerb außer ein mal 2008 und das zwar erste sahne und viele liebe menschen respekt für jeden menschen und es ist draußen viel natives gute kunsthandwerks-händler am besten kommt nach mengen stteffi ;-) und ich bin nicht benny ;-)
Profilbild
Gast

Ungelesener Beitrag Verfasst am Fr, 16. Okt 2009, 17:21

Hi Stephanie,
Ich war wirklich der Meinung, dass das Mengen-Powwow schon länger laufen würde, weil ich mitbekommen habe, dass das WW-Powwow IMMER zur selben Zeit statt gefunden haben soll.
Daraus habe ich, wohl etwas vorschnell, gefolgert, dass das Mengen-Powwow wohl schon genau so lange besteht.
Aber das, was ich darüber gehört habe, von Leuten, die da waren, war durch weg positiv.
Wir freuen uns auf jeden Fall, ob es jetzt zum zweiten oder zum zehnten mal stattfindet.

Liebe Grüße nach England

Silvia 66
Silvia 66
143 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mo, 19. Okt 2009, 14:04

Hi Silvia,

da hast Du schon wieder etwas verwechselt. ;-)

Mengen und WW ueberschneiden sich nicht, aber das Powwow von Larry sollte am selben Termin wie WW stattfinden. Benny ist zwar Mitglied bei Larry, aber die 2 Powwows sind doch verschiedene Events. ;-)

Der Termin, den sich Benny nun fuer sein Mengener Powwow ausgesucht hat, ueberschneidet sich mit 2 traditionsreichen Powwows (Kopenhagen und Grimma) und mit dem Council (Lager der dem Westernbund angeschlossenen Vereine).

Da wird fuer mich immer Kopenhagen den Vorrang haben.

LG Steffi
Stephanie
110 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mo, 19. Okt 2009, 15:43

Liebe Stephanie,
es tut mir von Herzen leid, wenn ich da was durcheinander gebracht habe.
Ich gelobe Besserung, bei meinen nächsten äußerungen besser zu recherchieren.
Aber wie die meisten Menschen bin auch ich leider nicht ohne Fehler.
Trotzdem danke für die Richtigstellung.

Liebe Grüßelis

Silvia 66
Silvia 66
143 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Fr, 23. Okt 2009, 08:48

@ Stephanie,
Hi große,
Du sagtest, dass das Mengen Powwow erst zum 2. mal stattfindet, ich hab jetzt aber gelesen, dass es schon das 9. mal ist.
Haben jetzt die oder ich was verwechselt?

Grübel-

Liebe Grüßelis
Silvia
Silvia 66
143 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Fr, 23. Okt 2009, 13:56

Hi Silvia,

Jetzt sage ich einfach mal frech: Da haben "die " was durcheinander gebracht. ;-)

Es ist allerdings das 9. Muskogee Powwow, aber am Standort Mengen das 2. Powwow.
Die anderen Muskogee Powwows fanden immer in Heilbronn statt.
Die Heilbronner Powwows waren (glaube ich) von Larry selbst organisiert, waehrend Mengen ein "Kind" von Benny ist.

Schwierig, das. ;-)

LG Stephanie
Stephanie
110 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Fr, 23. Okt 2009, 20:12

Hi Stephanie,
danke für die Aufklärung.

Liebe Grüße auf die Insel

Silvia
Silvia 66
143 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am So, 14. Mär 2010, 00:19

@ Elke...I don't always agree with what you say in this forum, but when it comes to a guy who claim to be a member of the Kiowa nation,you are absolutely right. He is NOT a Kiowa.
To you, Jackie..take of those pink glasses, put your brain in gear and start to use your human sense. You are so blind that it hurts. How come I smell co dependency here?
So smarten up and have a g'day eh.
Profilbild
equay

Ungelesener Beitrag Verfasst am So, 14. Mär 2010, 00:22

Oh, Jackie...on his web this jerk got a kinda fun link about him being wanted... ROTFL.
What ever gave him the idea that he is WANTED. LOL
He is UN-WANTED.
Profilbild
equay

Ungelesener Beitrag Verfasst am So, 14. Mär 2010, 00:29

Jackie hat geschrieben:
Dieses Schreiben ist mir bekannt und besagt nur, das er unter DIESEM Namen nicht eingetragen ist. ;-)

Well lady, which name is he use then? Goofy???
He is not an award winning flute player, he is not a Kiowa he is a nothing. Guess you grabbed the wrong bag, lady. LMAO
Profilbild
daisy duck

Ungelesener Beitrag Verfasst am So, 14. Mär 2010, 18:46

Moechte nur versichern, dass ich weder daisy duck, noch equay bin!

Da hat sich wieder die Software verhaspelt, dass die beiden unter meiner Adresse erscheinen.
Stephanie
110 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mi, 9. Feb 2011, 18:47

Im Internet gefunden:

------------------------------------------------------------
The Flute Keeper !


Ein kleines Gespräch zwischen den Auftritten!


Welcome !
Yanemaokee begrüßt den Native American Flute Keeper !
Howdy Tdom Bah Toden Xkee.


Er lächelt mich an und nickt.

Tdom Bah spricht nur englisch oder halt seine richtige Muttersprache.
Die verstehe ich aber leider nicht.
Hier muss ich dankend erwähnen das Jackie mit da ist.
Sie übersetzt und hilft auch bei Auftritten von Tdom Bah.
Zu Ihr komme ich in einem späteren Beitag noch mal.
Ich freue mich, das Ihr meine Einladung angenommen habt.

Sein Koffer mit den Flöten,
für mich sehen nicht alle danach aus,
liegt offen vor uns!

Tdom Bah strahlt eine Ruhe aus und man fühlt sich richtig wohl.

Er erzählt was er alles so bewirkt hat.

Tdom Bah ist der Urheber der CD "Sacred Spirit"
und mehr als 30 weiterer CD´s.
Die Musik läuft leise im Hintergrund.

Meine Frage : Auf was bist Du stolz?
Ein Lächlen.
Eine Flöte aus dem Koffer genommen und gespielt.

Ich habe keine Frage mehr, ich höre den "Flute Keeper" zu.

Please get in Line

Jackie erzählt mir nebenbei,
das er unter anderem bei der Filmmusik
für "Der letzte Mohikaner"
mitgewirkt hat.

Ich bin stolz Ihn kennengelernt zu haben.

Er lächelt mich an und gibt mir eine Ocarina !
Jetzt üben wir beide noch etwas und dann ist ein gutes Gespräch vorbei.



Danke an Jackie und Tdom Bah
Profilbild
Gast22

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mi, 9. Feb 2011, 19:32

Komisch...

Siehe hp
http://www.gilamusic.com/

in memory of...

Wie soll man das nun wieder werten?
Profilbild
bluefeather

Ungelesener Beitrag Verfasst am Fr, 20. Apr 2012, 00:22

hehe... dachte mir bei dem Titel .... "Powwow" in Augsburg! und dann auch noch MNX?!?!?! WTF

aber es gibt fast alles in Amerika: scheinds auch ein "Augsburg College Powwow" =)

http://www.youtube.com/watch?v=2LKSbr92CEc&feature=related
Bernhard
266 Beiträge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast