16. CZECH POWWOW Kladno 2011

Powwow-Report
15 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am So, 13. Mär 2011, 12:41

Das war ja wieder vom allerfeinsten. *daumenhoch* *daumenhoch* *daumenhoch* *daumenhoch* *daumenhoch* Wäre sicherlich ein Powwow,nach Bernhard seinen Geschmack und seinen Vorstellungen gewesen.


Rock 'n' Roll ;-)

http://www.youtube.com/watch?v=72zCRjOJSqE
Thomas
350 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mo, 14. Mär 2011, 00:31

Schön, dass es Dir gefallen hat Thomas... ich freu mich schon auf weitere Bilder und Videos!
Zu diesem Video kann man nur bestätigen "CrazyPowwow"! Mehr will ich dazu nicht kommentieren :/ Es fallen mir nur zwei Tänzer auf.
Der eine CrowTradish Tänzer mit glaub blau-weissem outfit finde ich *daumenhoch* nicht schlecht... schön gearbeitet und mit besticktem Gürtel in gleichem Design stimmig! sehr schön!
Und dann gibts da noch den "englischen"(?!?) CrowTänzer, der hier wohl in NorthernTradish getanzt hat. Der Ältere mit dem Adlerimitatenbustle: hier überzeugt Er mich!! Wunderschönes Outfit und passender Tanzstil!! "Northern Traditional ist die perfekte Tanzkategorie für Ihn!!" und wenn es die Möglichkeit gäbe ihm dies persönlich zu mailen, dann würd ich das auch tun! =)

schönen Gruß
Bernhard
Bernhard
266 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Di, 15. Mär 2011, 00:19

Bernhard hat geschrieben:
Zu diesem Video kann man nur bestätigen "CrazyPowwow"! Mehr will ich dazu nicht kommentieren :/

Man muß aber dazu sagen, daß dieses Video nicht typisch für das Powwow ist. Das war mal ein Lied zum „Luftablassen“, ansonsten war das Powwow sehr respektvoll (z.B. Feder aufheben, Flaggen, Ehrungen usw.) und abwechslungsreich.

Mein Fazit: Das tschechische Powwow ist das größte in Europa (mit den meisten Tänzern und den meisten Teilnehmerländern), für mich das schönste in Europa.
„Wirst alt wie ’ne Kuh, lernst immer noch dazu!“ – Meine Oma
Profilbild
Christoph
244 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Di, 15. Mär 2011, 00:43

STIMMT ! Ich hätte noch was dazu schreiben solln.

zum Fazit : Denk ich mir auch .
Zuletzt geändert von Thomas am Mi, 16. Mär 2011, 12:13, insgesamt 4-mal geändert.
Thomas
350 Beiträge



Ungelesener Beitrag Verfasst am So, 27. Mär 2011, 10:53

Grand Entry
DAS war ein super Grand Entry! *daumenhoch*
„Wirst alt wie ’ne Kuh, lernst immer noch dazu!“ – Meine Oma
Profilbild
Christoph
244 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am So, 27. Mär 2011, 12:51

Christoph hat geschrieben:
"Das tschechische Powwow ist das größte in Europa (mit den meisten Tänzern und den meisten Teilnehmerländern), für mich das schönste in Europa."

Ich teile diese Meinung. Ein Grund dafür liegt darin, daß es in Kladno nicht diese strikte Trennung zwischen Powwow und Hobbyisten gibt, wie in Deutschland.
Viele Grüße Joe
Joe
119 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am So, 27. Mär 2011, 20:52

In Kladno wurden dieses Jahr die trad.Männer in :

Mens Northern Traditional
http://www.youtube.com/watch?v=Aw0XsRpF4SY

und

Mens Historic Traditional ( kann man das so bezeichnen ?)

http://www.youtube.com/watch?v=zJmIL3tEfVw

unterteilt .
Thomas
350 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am So, 27. Mär 2011, 22:21

Hallo Thomas!
Danke für die Videos. Ich finde diese Unterscheidung richtig.Sie ermöglicht vielen Tänzer eine Beteiligung, auch wenn sie sich nicht ein aufwendiges Outfit schaffen wollen.
Es gibt auch ein Vorbild und nennt sich "Eastern War Dance" http://www.youtube.com/watch?v=Ls4u03SsmDc
Joe
119 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mo, 28. Mär 2011, 20:22

Ich weiß Joe !Es sollte auch nur der Unterschied dargestellt werden.
Mens Historic Traditional,da hab ich mal Bernhard zittiert,weil ich nicht richtig mitbekommen hatte was von Čikala angesagt wurde *oops*

Beste Grüße !
Thomas
350 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mo, 28. Mär 2011, 23:44

hatte gestern mal wieder nen hübsch-agressiven beitrag geschrieben mir aber dann verkniffen, dass ned wieder so stressig wird... haha
wollt nur los werden auf "mens historic traditional" bin ich nur gekommen, weil ich a keine ahnung hatte und b also mit "eastern" haben ja wohl die wenigsten hobbyisten zu tun... glaub ich! und der "eastern war dance" orientiert sich, soweit ich das verstehe, an den östlichen waldlandstämmen (irokesen, huronen, sauk+fox, delaware,...). da die meisten tänzer dieser kategorie ihr historisches ouftit anziehn, passt mens historic tradish vielleicht recht gut!?!

wenn man schon da ist, dann kann ich noch in stichpunkten erwähnen:

- die trennung von hobby und modernem powwow find ich sehr wichtig!!!
- wenn schon historische kategorie, dann bitte richtig! der eine mit rauchleder und weissem bustle "nervt" mich schon seit 1 1/2 jahren...
- warum gingen die eaglestuffs hintereinander? bevorzugung mancher kulturen? der eaglestuff steht symbolisch für ALLE stämme und völker - demnach sollten sie nebeneinander einziehen, wie bei allen amerikanischen pw auch...
- gilt auch für die tschechische fahne... erst usa und kanada! eventuell + gastgeberland lass ich mir eingehen aber nicht vor den amerikanern!!

- woran liegt es denn, dass die europäischen tänzer so auf dieses "traubenlaufen" beim grand entry stehen?

schönen Gruß
Bernhard

ps: sorry für die ernsthaftigkeit aber ich hab immer noch im hinterkopf, dass wir uns da auf einer tolleranzgrauzone in andere kulturen und religionsauffassungen aufhalten!! ABER soweit ich die videos und bilder vom powwow in kladno gesehen hab, war es natürlich ein tolles pw und bringt die tänzer und menschen, die sich dafür interessieren auf einen guten weg!
Bernhard
266 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mo, 4. Apr 2011, 03:34

Bernhard hat geschrieben:
- warum gingen die eaglestuffs hintereinander? bevorzugung mancher kulturen? der eaglestuff steht symbolisch für ALLE stämme und völker - demnach sollten sie nebeneinander einziehen, wie bei allen amerikanischen pw auch...
- gilt auch für die tschechische fahne... erst usa und kanada! eventuell + gastgeberland lass ich mir eingehen aber nicht vor den amerikanern!!

- woran liegt es denn, dass die europäischen tänzer so auf dieses "traubenlaufen" beim grand entry stehen?

schönen Gruß
Bernhard

sehe ich genauso!!
p.s.-das mit dem ’'trauben laufen'’,
(ich nenne es schlussverkaufs rennen
-weil es so ausschaut als ob keiner der letzte sein will)..lol..
ich habe meine stille hoffnung bereits aufgegeben das sich da noch mal etwas ändert...*akselzuck*
ist ja jedem sein eigenes ding wie er's macht.
aber um ehrlich zu sein nervts mich gewaltig wenn mir tänzer zu dicht an den hacken hängen.
lg,alice
alice
141 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Do, 21. Apr 2011, 22:09

Für mich ,die beste Drum zur Zeit in Europa : Dead Dog Singers ( Kladno 2011) http://www.youtube.com/watch?v=IEgpJWNtyKo

das soll nicht heißen das die anderen schlecht sind,aber Dead Dog ist schon ne Welt !!
Thomas
350 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Di, 3. Mai 2011, 17:05

alice hat geschrieben:
Bernhard hat geschrieben:
- woran liegt es denn, dass die europäischen tänzer so auf dieses "traubenlaufen" beim grand entry stehen?

schönen Gruß
Bernhard

sehe ich genauso!!
p.s.-das mit dem ’'trauben laufen'’,
(ich nenne es schlussverkaufs rennen
-weil es so ausschaut als ob keiner der letzte sein will)..lol..
ich habe meine stille hoffnung bereits aufgegeben das sich da noch mal etwas ändert...*akselzuck*
ist ja jedem sein eigenes ding wie er's macht.
aber um ehrlich zu sein nervts mich gewaltig wenn mir tänzer zu dicht an den hacken hängen.
lg,alice


Das ist für den Veranstalter sehr peinlich, weil das sofort auffällt und das Bild gewaltig stört. Für die Regelung des Verkehrs hat jedes gescheite Powwow einen Arenadirektor. Wenn der nicht auf sowas achtet sollte der Veranstalter sich überlegen, ob er der richtige Mann für diesen Job ist.
Profilbild
gast12

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast