Indianersprachen in Deutschland

Termine, Ideen, Planungen – Das Forum für (potentielle) Veranstalter.
1 Beitrag

Ungelesener Beitrag Verfasst am Di, 15. Mär 2011, 01:29

Liebe Leute,

ich bin sicher vielen von Euch durch meine Lakotalehrbücher- und Kurse, sowie durch meine Webseite über Indianersprachen bekannt. Inzwischen arbeite ich seit einiger Zeit an einer Publikation über die Sprachen Cheyenne, Crow, Cree und Ojibwa.

Ich möchte an dieser Stelle betonen, dass ich keine dieser Sprachen beherrsche, mir aber durch diverse Wörterbücher, Grammatikbücher und Lehrbücher ein gewisses Grundvokabular erarbeitet und Kenntnisse in Grammatik und Verbkonjugation erworben habe. Dieses Wissen bin ich gern bereit, in diversen Kursen und Veranstaltungen weiter zu geben. Mit diesen Grundwissen in der Verbkonjugationkönnte so manches Powwowlied entschlüsselt und der Sinn, von dem, was man häufig von Tonträgern nur nachahmt, besser erschlossen werden.

Ich möchte in diesem Zusammenhang auf die Veranstaltungstermine meiner Webseite Indianersprachen-online.de hinweisen und würde mich über Resonanz sehr freuen.
MartinKrueger
1 Beiträge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste