Perlenarbeiten, Rosetten, Perlenstreifen

19 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Fr, 5. Okt 2007, 09:31

Für alle Hobbyisten und Indianerfreunde:
Ich mache seit vielen Jahren selber Perlenarbeiten.
Beziehe mein Hirschleder von www.----------------.de
Sehr sehr empfehlenswert. Gute Qualität und der Preis stimmt.
Meine Seadbeads im normalen Bastelladen.
Daraus werden dann Pfeifenbeutel, Lederbeutel, Messerscheiden u.v.a.

Die Perlenrosetten und Perlenstreifen beziehe ich ausschließlich aus USA.
Die Weltweite Seite (www.ebay.com) hat vieles interessantes.
Mit dem Suchbegriff: beadwork oder beaded wird man immer fündig.

Hier ein Link mit sehr schönen Perlenrosetten:
Dort habe ich mir schön einiges an Rosetten gekauft.
Das Porto nach Deutschland ist gar nicht so teuer wie man denkt.

Die Größen-Angaben in USA nicht in cm sind sondern in inches.
Hier ein Link der die Maßeinheiten von inches, Zoll, Fuß und Meilen
in unsere Maßstäbe umrechnet. Damit ihr wisst wie groß die Rosette und
der Perlenstreifen sind.
http://www.segelservice.com/service/entf_rech.htm#cm

Nicht falsch verstehen.
Möchte k-e-i-n-e-s-f-a-l-l-s Werbung für die einzelnen Shops machen
wenn ich euch die Links mitteile.

Dies mache ich für alle Hobbyisten und Indianerfreunde.
Ich selber beziehe von www.--------------.com
ganz ganz wenig.
Profilbild
Gast

Ungelesener Beitrag Verfasst am Fr, 5. Okt 2007, 10:54

Indien den Indianern! Freiheit für Grönland! Weg mit dem Packeis!!!!!
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Fr, 5. Okt 2007, 10:57

Im übrigen möchte ich Christoph bitten, meine Signatur aus dem ersten Beitrag zu entfernen, da ich diesen nicht geschrieben habe (das System spinnt manchmal)

Da ich mich von Chinabeadwork aber massivst distanziere, und ich mit dem 1. Beitrag in dem Thread nichts zu tun habe, wäre es schön, wenn meine Signatur dort nicht auftaucht!

Herzlichen Gruß und vielen Dank sagt Elke
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Fr, 5. Okt 2007, 13:00

Meine Rosetten kaufe ich in USA.
Diese sind sehr schön und sauber gearbeitet.
Hier der Link:

-----------------------------------------------------------------------------

Sorry - von Made by China habe ich nichts gelesen.
Keine Ahnung wer die herstellt. Kann mir nicht
vorstellen das die aus China kommen.

Woher hast Du die Infos.
Wo kann ich dies nachlesen ?
Profilbild
Gast

Ungelesener Beitrag Verfasst am Fr, 5. Okt 2007, 13:38

In USA ist es Pflicht, die Herkunft der Dinge zu kennzeichnen. Speziell bei Indianerkunst hat man vor wenigen Jahren Strafen bei Verstößen von 10000 US-$ pro Artikel Händlern angedroht...
... weil natürlich billige Importware den einheimischen Künstlern den Markt kaput macht. Beadwork ist das eine, aber mittlerweile werden massenweise Silberschmuck in Thailand und Indonesien , sowie Pakistan produziert. teilweise werden Silberschmuck-Inlayarbeiten sogar mit Künstlerstempel und allem pipapo gefälscht.

Normalerweise , bei einem ordentlichen Händler, befindet sich auf der Rückseite der Rosetten ein kleines Klebeetikett "Made in China" hintendrauf....
Händler, die sich nicht an die Gesetzeslage halten, zum Teil sogar Natives selber entfernen oft das Etikett um ihre Ware besser verkaufen zu können.

Ich muß nachher mal ein Bild machen....
Natürlich gebe ich Dir Recht, das die fertigen Rosetten sicher sehr praktisch (und vor allem sehr günstig) sind. Ich verwende sie oft für Außenbereichs Dekos für Freizeitparks usw, weil da der Kunde nicht viel zahlen mag, weils zumeist schnell geklaut wird oder gar im Regen hängt.... da reichen die Dinger völlig..... aber an die Qualität einer handgestickten Rosette reichen sie nicht heran. Sie werden maschinel auf Pappe gestickt und sind hinten mit Kunstleder abgefüttert.

Bis nachher... Grüßele von Elke
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Fr, 5. Okt 2007, 13:58

Hallo Elke

Habe eine Frage zu diesem Link:
----------------------------------------------------------------------------------
Ist das Handarbeit von Natives oder aus China ?
Profilbild
Gast

Ungelesener Beitrag Verfasst am Fr, 5. Okt 2007, 16:38

Habe noch ein paar der Webstreifen und Rosteen im Keller gefunden, OVP vom Großhändler in USA.... sicher auch dort, wo der Ebay-Händler einkauft.

Bild

Leider nicht ganz so gut zu sehen, aber ich muß es wohl nochmal näher fotografieren...

Gruß von Elke
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Fr, 5. Okt 2007, 18:40

Elke hat geschrieben:
Im übrigen möchte ich Christoph bitten, meine Signatur aus dem ersten Beitrag zu entfernen, da ich diesen nicht geschrieben habe (das System spinnt manchmal)

Elke, ich sehe unter dem ersten Beitrag deine Signatur nicht, nur eine leere Signatur. Allerdings habe ich auch schon deine und andere Signaturen unter den Beiträgen nicht angemeldeter Benutzer gesehen. Wer nicht angemeldet ist, hat natürlich auch keine Signatur gespeichert, wenn er dann trotzdem eine einfügen lassen will, spinnt die Software etwas. :-( Leider weiß ich nicht, wie man das prinzipiell ändern kann. Ich kann das nur bei jedem Beitrag einzeln machen.

Lieber Gast, lad deine scheiß Werbung woanders ab. Ich lösche das sowieso wieder.
Profilbild
Christoph
245 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Fr, 5. Okt 2007, 19:11

och ... ich glaube eher, das Gast einen guten Tip geben wollte... wir schreiben gerade noch in 2 anderen Foren hinundher....

ist kein typischer-Spamvertreten..

Gruß von Elke
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Fr, 5. Okt 2007, 19:57

Wieso so feindselig ?
Ich denke – ich habe hier niemanden beleidigt
oder ähnliches.

Ich sehe es als ganz normales Thema an.
Über das man vernünftig diskutieren und
argumentieren kann.
Wie es in einem Forum üblich ist.
Dachte nicht das solche Ausmaße annimmt und das
Thema ein rotes Tuch ist – über das man nichts sagen darf.

Aber nun ja. Ist ja deine Homepage.
Wenn euch der Beitrag nicht gefällt – könnt ihr ihn
ruhig löschen.

Sorry – wenn ich euch mit dem Beitrag genervt habe.
Tut mir Leid für meinen Beitrag.
Ich hoffe ihr nehmt meine Entschuldigung an.
Dachte nicht das "gewisse Themen" hier tabu sind.

Du hast Recht. Am besten löschst Du diese Beiträge.
Da ich vermutlich hier einen negativen Eindruck
mit meinem Beitrag schrieb und dies nicht in dein Forum passt.
Sorry.
Profilbild
Gast

Ungelesener Beitrag Verfasst am Fr, 5. Okt 2007, 20:01

was mich aber dann doch noch echt interessiert...

@ Gast... woher kommst Du? tanzt Du auf Powwows? Oder bist Du eher im historischen Hobby? Oder eher nur bastelnd tätig (war ich auch viele Jahre, bevor ich zu meinem ersten PW gefahren bin)

Gruß von ELke

@ Christoph...

das mit den Signaturen ist mir auch schon ein paarmal aufgefallen.. woran das liegt...mhmmm....ist aber lustig, das die einige Leute sehen , andere nicht...mhmm...Computer---auch nur ein Mensch... :-D :-O :-D
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Fr, 5. Okt 2007, 21:48

Gast hat geschrieben:
Wieso so feindselig ?
Ich denke – ich habe hier niemanden beleidigt oder ähnliches.

Stimmt, hast du nicht.
Gast hat geschrieben:
Ich sehe es als ganz normales Thema an. Über das man vernünftig diskutieren und argumentieren kann. Wie es in einem Forum üblich ist. Dachte nicht das solche Ausmaße annimmt und das Thema ein rotes Tuch ist – über das man nichts sagen darf.

Das Thema ist kein rotes Tuch, überhaupt nicht. Man kann auch über alles diskutieren. Fertige Perlstickereien kann man ja auch sehr gut für Powwow-Outfits verwenden, von daher gehört diese Diskussion auch irgendwie in dieses Forum. Was mich nur genervt hat, war die Tatsache, daß mehr Links zu diesem eBay-Shop als Diskussionsbeiträge gekommen sind. Das hat bei mir natürlich den Eindruck erweckt, daß du nur diese Werbung unterbringen willst. Und darauf reagiere ich etwas gereizt.
Gast hat geschrieben:
Aber nun ja. Ist ja deine Homepage.
Wenn euch der Beitrag nicht gefällt – könnt ihr ihn ruhig löschen.

Nein, wieso? Ich habe nur was gegen diese massive und wiederholte Werbung. Das Thema an sich finde ich sehr interessant (wobei das überhaupt kein Kriterium für’s Löschen ist)

P.S.
Könntest du bitte, wenn du etwas schreibst, das Häkchen bei „Signatur einfügen“ wegmachen?
Profilbild
Christoph
245 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Sa, 6. Okt 2007, 07:57

ja stimmt, die china -Beadwork wurde schon bestimmt seid den 50gern und 60gern gern auf Powwowoutfits verwendet....

Gurß von ELke
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Sa, 6. Okt 2007, 21:17

Wollte keinesfalls Werbung für einen Shop machen.
Ganz bestimmt nicht. Habe und hatte ich nicht vor.

Mir ging es lediglich darum anderen Hobbyisten
die mit Leder und Perlen arbeiten einige Tips zu geben.
Da ich nun mit Hudsons-Bay Ware sehr sehr gute Erfahrungen gemacht habe und dies auch gute Qualität ist, wollte ich dies als Tip an andere Leute
weitergeben. Mehr nicht.

Ebenso auch die Tips wo man in USA fertige
Perlenrosetten, Perlenstreifen zu kaufen bekommt.
Dies sind nur Tips von mir an die Leute die es
vielleicht interessieren könnte. Dies habe ich nicht als
Werbung geschrieben. Sondern für Hobbyisten die
vielleicht Interesse an Hirschleder, Perlen oder auch an fertige Ware Interesse haben
Profilbild
Gast

Ungelesener Beitrag Verfasst am So, 7. Okt 2007, 08:08

Hallo Gast

wenn es nicht so ist auch gut.
Mir kam es jedoch sehr in Sachen Werbung rüber.
Und vor allem, schau Dir mal die anderen Beiträge an,
wo über die Fertigung bestimmter Outfits diskutiert wird
und vergleiche mal

Viele Grüsse
Eva
Eva
206 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mo, 8. Okt 2007, 10:22

Hallo Eva

Du schriebst:
wenn es nicht so ist auch gut.
Mir kam es jedoch sehr in Sachen Werbung rüber.
-----------------------------------------------------
Wollte nur Tips und meine Erfahrung weitergeben.
Sorry - Werbung sollte dies nicht sein.
Sondern nur gute Ratschläge.
Sozusagen von Hobbyist zu Hobbyist.

Du schriebst:
Und vor allem, schau Dir mal die anderen Beiträge an,
wo über die Fertigung bestimmter Outfits diskutiert wird
und vergleiche mal
--------------------------------
Wie? Was?
Vergleiche mal ?
Was meinst Du jetzt genau ?
Profilbild
Gast

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mi, 10. Mär 2010, 18:51

How much are you guys willing to pay for authentic bead work? Most of the European traders earn a shit load, while the beadworker work his/ her fingers wound for nothing. It is often being copied without permission, by people who don't give a damn about it. It is sickening. Just because a few natives lick your backs, doesn't mean that the majority agree on what the heck is going on in Europe. They DISAGREE!!
Profilbild
equay

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mi, 10. Mär 2010, 22:25

Hallo equay,

sprichst Du für die Mehrheit?
Wenn ja, wer hat Dich autorisiert?

Beste Grüße
Hartmut
Hartmut
82 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Sa, 13. Mär 2010, 22:41

Who the heck has authorized you guys to do what you do anyway?
Which nation are you from??
Profilbild
equay

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste