Powwow-Outfit....

22 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mi, 13. Jun 2007, 22:23

und ich dachte schon, ich wär ein Härtekracker....

Bild
Bild

Original in powwows.com

ich hoffe mal, das geht mit dem Bildlink ok, da er ja direkt als Verweislink angegeben ist, bzw Powwows.com ja sogar die Verlinkungsmenge anzeigt...
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Do, 14. Jun 2007, 17:34

naja, is mir persönlich doch leicht übertrieben, bzw. zu überladen-die Amis halt... ;-)
Wolfi
HighWolf
46 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Do, 14. Jun 2007, 18:46

och, wieso... soviel hat er doch gar nicht an der Klamotte...

Am besten ist das Pferd auf dem Hintern. Die 2 Adlerköppe... naja.. aber dieser Hut aus Knochenperlen..... ahhhhhrrrg... da ist meine Lametta-Roach echt harmlost dagegen!

Grüßle von ELke
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Sa, 7. Jul 2007, 14:46

von wegen Standard-Kopfbedeckung....

Da grüßt der Gockel auch ganz arg...

http://gatheringofnations.com/photos/po ... w_0089.htm

http://www.gatheringofnations.com/photo ... w_0903.htm

da isser nochmal...
Gruß ELke
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mi, 25. Jul 2007, 11:43

Hallo,

ich finde jeder so wie er möchte, zugegeben ist etwas ungewöhnlich aber kein Grund abzulästern. Ich denke niemand hier würde es begrüßen, wenn sein Foto von den Natives so vorgeführt würde und man sich darüber derart auslässt.

Mein Tipp:
Wenn es unbedingt sein muss, macht das doch privat untereinander und nicht öffentlich!

Herzlichen Gruß, Mona
live and let live
Mona
2 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mi, 25. Jul 2007, 12:17

@ Mona... wer lästert denn hier ab?

Niemand!

Es geht darum, das in der deutschen PW-Szene meiner Erfahrung nach jeder von der Seite blöd angeschaut wird, der mal irgend etwas macht, was nicht dem Standard entspricht... ich kenne auch genügend Fälle anderer Leute, da wird gemekert, weil ein T Neclase aus Perlenweberei die Perlenweberei um den Hals rum hat usw... lauter solcher Schwachsinn... oder bei meiner Lieblicngsdiskusion... wo wir wieder beim Thema wären: Die Frau die alles darf usw... aber da gibt es noch viiiiiel mehr!

Das Foto ist öffentlich zugänglich imwww hinterlegt, mit angegebenen BBCode--- also frei verlinkbar...
und ich habe es hier eingestellt, ... nun sagen wie mal, um den Weitblick meiner Mitpowwower hier ein wenig zu erweitern...
... gelästert hat hier sicher keiner...

... und ich denke, alle die mich kennen, würden über einen Vorwurf grad mit dem Kopf schütteln!

Gruß vom bunten Hund Elke
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mi, 25. Jul 2007, 13:48

...seh ich auch so, und meine Meinung sagen, das hoffe ich darf ich schon noch. Aja Mona, falls wir uns mal sehen, ich habe auch kein Standard, sondern ein asymmetrisches Straight-Outfit, das heisst, ich versuche auch bissl, von der Norm abzuweichen.
mfG
Wolf
HighWolf
46 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mi, 25. Jul 2007, 14:51

Hey und Hallo,

sage doch, jeder so wie er möchte. Wenn das denn ein Insider war, kein Problem damit.

Ja vielleicht sehen wir uns mal irgendwo, würde ich auch begrüssen.

Wünsche euch noch einen schönen Tag,

Mona B-)
live and let live
Mona
2 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mi, 25. Jul 2007, 16:50

och sicher sehen wir uns mal irgendwo....

Gruß von Elke
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Sa, 22. Mär 2008, 14:37

http://www.youtube.com/watch?v=CTJ59LT4i6k

man achte auf die Bustle......

hat was!
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Fr, 14. Nov 2008, 00:47

Bild

noch 2 irre Vögel--- beide Kopfbedeckungen sind die Härte....
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Do, 20. Nov 2008, 13:52

Hier ein kleiner Absatz aus einer E-Mail an den Forummaster.

...Eine sache hätt ich noch. Es gib im Forum einen Beitrag, wo in öffentlichkeit über das Powwow-outfit eines Tänzers und über Kopfbedeckungen zweier Trommler gelästert wird. Ich bitte darum die Nutzer des Forums darauf hinzuweisen, dass ein Forum dazu da ist sich auszutauschen und nicht zu lästern. Im übrigen geht es NIEMANDEN etwas an, wie ein Tänzer sein Outfit gestalltet. (es sei denn, ein Native geht zu einem Weißen und weißt ihn darauf hin...)
Bernhard
266 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Do, 20. Nov 2008, 17:46

Hallo?

Irgendwie habe ich das Gefühl, Du weißt irgendwie nicht, was lästern ist und warum manche Dinge hier gepostet werden, weil anscheinend kennst Du weder die Powwowszene noch irgendwelche Hintergründe!

Es wurde in keinster Weise glästert, eher erstaunt gepostet, was eigentlich möglich ist--- und in der deutschen Szene oft als Unding hingestellt wird...

mfg Elke
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Fr, 21. Nov 2008, 17:31

Hallo Bernhard,
ich denke wenn sich jemand, mit egal welcher Art von persönlicher Info, ins www begibt muss er mit Diskusionen und Meinungsäußerungen rechnen. Den gerade das Internet ist auch eine Art von Öffentlichkeit (wohl auch die umfangreichste). Wie Elke schon sagte hier ging es um Anregungen und Austausch von Informationen, also alles noch super nett gemeint, denk ich. ;-)
LG Vanessa
Vanessa
9 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Sa, 22. Nov 2008, 12:36

Elke hat geschrieben:
Bild

noch 2 irre Vögel--- beide Kopfbedeckungen sind die Härte....

also die rechte Kopfbedeckung Kombination Turban Roach find ich absolut hammergut gelungen-das mache ich mir so ähnlich mal.

Bernhard, fang an über dich selbst nachzudenken, und werd erwachsen. Achja, und kein Native hat bei mir irgend nen Bonus, weil einige wissen nicht mehr viel über ihre eigene Kultur.
HighWolf
46 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mo, 8. Dez 2008, 23:16

Grassdancer....

na--neue Klamotte gefällig?

http://tv.powwows.com/video/508/Adam-No ... nting-Moon
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mi, 10. Dez 2008, 23:38

Hallo,
also ich find erst mal Solche Diskussionen überflüssig und dämlich...
und zu dem Letzten Beitrag von Elke. Das Outfit, das dieser Tänzer trägt ist wunderbar!!!!

mfg
Profilbild
powwowhunter

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mo, 15. Dez 2008, 01:48

hi elke,
......würde mich ja mal brennend interessieren
wie deine Lametta-Roach aussieht....stell doch mal ein photo ein-bitte-bitte-bitte...... :-D ......
lametta an federn,bustle sind normal-öffters zu sehen in den US.
die outfits verändern sich mit der zeit-dass ist doch normal....finde ich...
ausserden spielen ev. bei den outfits der tänzer spirituelle-traditionelle-familiäre -persönliche aspekte mit.ausserdem dass eigene schönheitsempfinden....
wass der eine eben schön findet,gefällt dem anderen nicht-so isses eben.
ausserdem ändern sich die moden-mal so mal anders-z.b. sind die cainette fringes an den shawls nicht mehr modern.
ausser sie glitzern ;-)
....so haben manchesmal z.b. mänliche tänzer cds als armschmuck -verarbeitet-an,wass aber nicht mehr so modern ist....
oder frauen-mädchen mal sticks mit falkenklauen in den händen beim fancy tanz,oder ein visier wie die männer auf dem kopf.
oder einen umhang mit fransen,fürs fancy tanzen-der sehr an grasstanz erinnert.....
ich zb. bin eine der frauen die beim fancy shawl dance sticks wie die männer habe-ich bin berechtigt diese beim tanz zu tragen.
traditionell tanz der männer ist heute als tanzkategorie angesagt....fancy der männer ist out-so ändert sich alles.

gruss-alice ;-) B-)
alice
141 Beiträge

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mo, 15. Dez 2008, 11:05

Tja, das Problem ist, das hier bis auf vielleicht 3 Ausnahmen, 98% der Powwow-Tänzer in Mode von vor 10-20 Jahren rumlaufen.

Im Prinzip ist mir das egal--- aber schade find ichs schon, wenn man bedenkt, das in USA mittlerweile Tänzer ihre Sachen aller 2-3 Jahr wechseln und ansonsten zu jedem Contest bei einem Powwow mit ner anderen Klamotte auflaufen----- selbst full beaded womans traditional!

Da finde ichs schon irgendwie blöd, das ich nach 15 Jahren immer noch die gleichen Klamotten sehe, und da rede ich nicht von Einzelfällen!

Und genau das zeigt mir, das solche Diskussionen und Fallbeispiele nötig sind!
Und sie noch nötiger sind, wenn ich dran denke, wieviel doofe Sprüche ich mir bei der Szene habe abholen dürfen, nur weil ich erstens nicht in der allgemeinen Uniform auflief und zweitens häufiger mal wechselte bzw wechsele.--- allein weil ich den Leuten, die mich buchen nicht olle durchgekaute Klamotten servieren will.

ansonsten--- klar Alice:

Bild

links oben.
mittig eine aus Plasteschnur- passend zu einem "neuen" Grassoutfit, das allerdings seit 4 Jahren auf vollendung wartet, was ich bisher noch nicht geschafft hab.
Inspiriert durch links unten, einer Roach aus den 1950/60gern original, da wurde ähnliches verwendet.

Und nur um mal zu zeigen das noch mehr möglich ist-- rechts aus weißem Pferdehaar, Cheyenne ca 1950
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mo, 15. Dez 2008, 11:13

mittig----

Wolken Roach zu

Bild

Gruß von Elke
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Mo, 15. Dez 2008, 12:55

apropo: da ist der Herr mit dem schweinege... Grass nochmal im Bilde

Bild

Bild
Profilbild
Elke
793 Beiträge
Website

Ungelesener Beitrag Verfasst am Fr, 26. Dez 2008, 09:45

hi elke, ;-)

...also ich finds gut(deine bilder),wenns zum outfit passt-normal in den US,wer drüben bescheid weiss....
heey-vor allem die glitzer sterne ....wenn die sich im tanz auch noch bewegen, hinn und her pendeln-cool.

mir gefällt aber auch nicht alles wass der ein oder andere tänzer trägt-dass ist aber normal.
bei der sache mit den vielen outfits kann ich dir aber nicht ganz zustimmen,zum einen hast du recht,aber zum anderen sieht mann auch unzählige tänzer jahre lang mit den selben outfit immer wieder,weils vieleicht wertvoll ist,familiäre oder spirituelle persöhnliche bedeutung hat-also mehr wie nur ein schönes kleidungsstück.
ausserdem näht manch einer an einem vollbestickten outfit jahre....weisst du ja selbst.
aber es ist in US wirklich so dass mann meist mehrere (z.b.stoff kleider) zum weckseln hatt,zu denen allen dann dass eine beadwork-set passt(ist bei kiowa z.b. so).
auch haben wohl manche,zumeist halt die proffesionellen tänzer auch 2 oder mehr outfits wie z.b.lederkleider voll oder teil-bestickt..usw.....jedoch nicht alle native leute.....
und es gibt da ja auch wohlhabendere und aber auch arme,die sich kaum ein sehr wertvolles teures outfit leisten können.
braucht mann aber auch nicht!

nicht zu vergessen,weitergegeben werden solche outfits ja auch in der familie,oder die tochter leiht mal von der mutter dass ein oder andere aus.
wass dann beim nächsten powwow getragen wird.

wass mir hier in deutschland etwass auffält ist, dass weniger weiterentwicklung stattfindet,wie in USA.
aber in england z.b. habe ich dieses jahr einige sehr schöne und durchaus mit US vergleichbare moderne outfits gesehen.

meine meinung ist,dass es jeder tänzer für sich entscheiden muss wie er sein ’'modernes''powwow outfit gestalten möchte.
es gibt wie überall bei klamotten,trends,sachen die out sind und sachen die hipp sind.dass kann sich aber von jahr zu jahr ändern.....für mich ist es vorallem wichtig saubere sachen zu haben auf die mann gut aufpasst,wenn sie häufig genutzt werden.
und natürlich elke-wenn mann nicht nur ein outfit besitzt und eines mal reparatur bedürftig ist und mann es in arbeit hatt und somit dann nicht tragen kann,so hatt mann noch ein anderes (andere)zum weckseln-ist halt praktischer.und für auftritte is es auch besser...da haste recht.....
gruss-alice :-D
alice
141 Beiträge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron