3. Westerwald-Powwow

3. Westerwald - Powwow am 24./25. 8. 2002

von J. Fischer

Auch in diesem Jahr wurde das Powwow in Asbach wieder von ca. 720 Besuchern und 100 Tänzern besucht, von denen 41 Tänzer am Tanzturnier teilnahmen. Die Trommelgruppen „Dark Cloud“ aus Bonn/Pirmasens/Heilbronn, „White Lake“ aus Berlin, „Red Moon“ aus Brandenburg, „Midnight Rain“ aus Brandenburg/Berlin/Pirmasens, „Border Raider Singers“ aus Eschweiler, „Four Wind Singers“ aus Aachen/Frankfurt und die „Skunk Cap Singers“ aus dem Niederlausitz sorgten das ganze Wochenende für eine super Stimmung. Mit einem neuen Repertoire an Liedern brachten sie auch viele Zuschauer auf die Tanzfläche.

Der MC sorgte ebenfalls dafür, das nie Langeweile aufkam und feuerte die Tänzer immer wieder an.

Samstag Nachmittag, während der Pause, bot eine Greifvogelschau mit zwei Adlern, einem Falken und einer Eule den ersten großen Höhepunkt. Die Greifvögel beeindruckten alle Anwesenden durch ihre Flugmanöver, die sie in der Halle zeigten.
Samstag abend endete der erste Teil um ca. 22.00 Uhr, doch die meisten Teilnehmer nutzten das schöne Wetter und saßen noch lange draußen gemütlich beisammen.
Sonntags begann der zweite Teil pünktlich um 12.00 Uhr mit dem Grand Entry und die letzten Wettkampftänze wurden durchgeführt. Bis endlich die Sieger feststanden.

Men’s Traditional:

1. Michael Gelmroth (Luckaitz)
2. Carol Naumann (Berlin)
3. Peter Arlt (Langenberg)

Women’s Traditional:

1. May Mosler (Gummersbach)
2. Antonia Westerfield (München)
3. Trixi Skinner (Emskirchen)

Grass Dance:

1. Sven Seipp (Langen)

Jingle Dress Dance:

1. Rose Stueber
2. Berit Schuster (Berlin)
3. Sylvia Riedel (Waldbröl)

Men’s Fancy Dance:

1. Patrick Westerfield (München)
2. Ralf Deichsel (Potsdam)

Fancy Shawl Dance:

1. Imke Klimpel (Magdeburg)
2. Nina Naumann (Remscheid)

Boy’s Traditional:

1. Marvin Fischer (Asbach/Ww)
2. Elia Schiemann

Girl’s Traditional:

1. Tina Boers (Velburg)

Boy’s Grass Dance:

1. Sean Fischer (Asbach/Ww)

Girl’s Jingle Dress Dance:

1. Michaela Riedel (Waldbröl)

Boy’s Fancy Dance:

1. Marc Fischer (Asbach/Ww)

Girl’s Fancy Shawl Dance:

1. Tara Bullwan (Berlin)
2. Linda Arlt (Langen)
3. Anne Rösinger (Altenriet)

So war auch das dritte Westerwald Contest Powwow eine gelungene Veranstaltung, was auf die Durchführung des vierten Westerwald Contest Powwows hoffen lässt.



Rundum gelungen

von Jürgen & Uschi Dietz

Für uns war es die 3. Teilnahme an dem Powwow in Asbach und wir fanden das diesjährige Powwow einfach suupppper!!!!!!!!!!
Gut fanden wir die vielen Intertibalrunden für die Besucher als auch für die Tänzer und Sängergruppen.Ganz tolle Wirkung brachte die neue Beleuchtung in den Abendstunden auf der Tanzfläche. Also alles in allem, ein rundum gelungenes Powwow.
Wir freuen uns jetzt schon auf nächstes Jahr.




www.powwow-kalender.de