1. Schwarzwald-Powwow 2009 in Unterkirnach
(25. und 26. April 2009)

Videos:

von Michael

Das erste Schwarzwald-Powwow in Unterkirnach im Schwarzwald war ein Erlebnis: über 1000 Zuschauer sahen bei 7 anwesenden Sängergruppen und fast 60 aktiven Teilnehmern ein tolles Event. Selbst die vielen Aussteller haben sich über die vielen Zuschauern und Teilnehmern gefreut. Es war nicht nur das tolle Event, auch das schöne Wetter, die Gastfreundschaft und die Bewirtung taten ein Übriges, dass es vielen Anwesenden Spaß gemacht hat.

Tänzer, Sänger und Besucher kamen aus den USA, Tschechien, Mexiko, Schweiz, Frankreich, England sowie aus dem ganzen Bundesgebiet.

Den beiden Organisatoren Sabine Köpf und Willi Hämmerle gehört ein spezieller Dank.


von Sabine Köpf

Fast pünktlich um ca. 13.15 Uhr begann am Samstag der Grand Entry mit einem Song der Trommelgruppen Red Road / White Lake.

Nach dem Flag Song, Veteran’s Song und einem Gebet hielt unter anderem Bürgermeister Gerold Löffler eine Ansprache, in der er von einer ergreifenden Atmosphäre und Gänsehautfeeling pur sprach. Alle 6 Trommelgruppen darunter Red Road, White Lake, Four Wind Singers, Wanbli Ohitika, Coyote Singers, Beaver Valley Singers gaben ihr Bestes. Hierzu ein ganz besonderer Dank für Euer Kommen.

Besonders gut kam die Tanzrunde für die Zuschauer an, wobei sie ihr tänzerisches Können unter Beweis stellten konnten und mit einem Preis prämiert wurden. Auch für unsere Kleinen wurde eine Tanzrunde veranstaltet, wonach alle Kinder mit Süßigkeiten belohnt wurden.

Während der Pause präsentierte sich die Aztekische Gruppe „Xantolo“ aus Mexiko mit einer tänzerischen Darbietung. Norbert Marx spielte auf einer von ihm selbst hergestellten Flöte indianische Lieder.

Mit ca. 200 Teilnehmern aus 8 Ländern und zahlreichen Zuschauern war die Halle ständig gut gefüllt. Auch hier natürlich ein großes Dankeschön an die zahlreichen Besucher, die uns mit viel Applaus und Interesse an dieser Kultur unterstützt haben.

Für das leibliche Wohl sorgte das bewährte Team der Kieschtock-Zunft Unterkirnach e.V., die Dank des super schönen Wetters die Bewirtung größtenteils draußen anbieten konnten, was von den Aktiven und Besuchern zahlreich angenommen wurde.

Eine ganz große Leistung haben unsere beiden MCs Michael Strauß und Stefanie Hänicke gebracht, die uns mit viel Engagement und viel Humor zweisprachig durch das Powwow geführt haben. Die beiden ADs Werner Pelikan und Oliver Gamm haben ihre Aufgaben rund um die Tanzfläche lobenswert und souverän erledigt. Herzlichen Dank an Euch, ihr seid Spitze.

Auch ein Dankeschön an die zahlreichen Helfer, die im Hintergrund in irgendeiner Art und Weise zum guten Gelingen dieses Powwows beigetragen haben.

Außerdem möchte ich mich auch bei den Händlern bedanken, die ihre Waren für jedermann angeboten und uns dieses Vertrauen geschenkt haben.


von Angela

Auch ich muß mich Sabine und Michael anschließen, denn es war eins der besten Powwows während meiner 27-jährigen Tanzkarriere. Auch bedanke ich mich bei Willi Hämmerle für die Ehre, als Wettkampfrichterin zum Gelingen des Powwows mit beigetragen zu haben, sowie einen Dank an die Jury für meine Spitzenplatzierung im Jingle (2. Platz).

Auch kommt ein Dank von Ursula, die auch Wettkampfrichterin war. Wir kommen wieder gerne zum 2.Powwow nächstes Jahr.


Report schreiben

www.powwow-kalender.de