Fichtelgebirgs-Powwow 2003

Genügend Gründe ...

von Ute Bülow

Nach dem ich nun drei sehr schöne PowWow erleben durfte, habe ich mich sehr auf das PowWow der Fichtelgebirgsindianer gefreut. Auch ein Anfahrtsweg von 4 Stunden konnte uns nicht abschrecken. Schade, dass wir eine falsche Info vom Veranstalter (einen Tag vor dem PowWow) hatten. Denn von den versprochenen 15 Tänzern und mindestens 2 Trommelgruppen, waren gerade 3 Tänzer anwesend. Die Musik musste eingespielt werden, da keine Trommelgruppe weit und breit zu sehen war. Über die anderen Merkwürdigkeiten wollen wir gar nicht erst sprechen.
Genügend Gründe nicht wieder auf die Pinewood Ranch zu fahren.


www.powwow-kalender.de