Lexikon

G

Give Away

Wie der Name schon sagt, geht es darum, etwas von seinem Eigentum wegzugeben, zu verschenken. Das kann mehrere Gründe haben. Wichtigster und häufigster Anlaß ist, eine andere Person zu ehren. (mehr)

Grass Dance

Der Grastanz ist ursprünglich aus dem Grass Flattening entstanden. Grass Flattening diente dazu, das hohe Steppengras flach zu tanzen und so den Platz für Zeremonien vorzubereiten. Wenn man heutzutage die Bewegungen eines Grass Dancers beobachtet, erkennt man immer noch, woher der Tanz rührt.
Das Outfit eines Grastänzers kann man besonders daran erkennen, dass es von oben bis unten voll von bunten Woll- oder Satinfransen ist, die das Gras im Wind symbolisieren, was durch die Bewegungen und Schritte besonders deutlich wird. (mehr)

[Red Road Singers]: Grass Dance.
In: Powwow: 1. Westerwald Contest Powwow; 19.-20. August 2000; Asbach - Sporthalle.
[2000]

Gourd Dance

Der Gourd Dance (Rasseltanz) wird nur bei südlichen Powwows von der Gourd Dance Kriegergesellschaft getanzt. Beim Großen Einzug der Tänzer tanzen die Gourd Dancer direkt hinter den Fahnen. Die Tänze finden vor dem Powwow statt und der Headsinger (Vorsänger) der Host Drum singt für den/die Tänzer spezielle Lieder. Dies kann mehrere Stunden dauern.

[Red Road Singers]: Gourd Dance.
In: Powwow: 1. Westerwald Contest Powwow; 19.-20. August 2000; Asbach - Sporthalle.
[2000]

Fehlt was? Weißt du was? Hast du eine andere Meinung?
Schreib es auf und schick es per E-Mail an den Webmaster.
Wir freuen uns über jede Beteiligung.


A B C D E F
G
H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
www.powwow-kalender.de