Gema Gebühren für PowWow

Ungelesener BeitragVerfasst: Di, 16. Okt 2012, 18:26
von john
hallo alle zusammen! habe da mal ne frage,unser 1.frankfurt-pow wow ist ja jetzt nun schon ne weile her habe aber immer noch mit der Gema zu tun.wir waren ja bereit zu bezahlen und hatten auch ne liste der songs und der orig.sängergruppen abgegeben. kann die gema aber nix mit anfangen.die gruppen sind denen nicht bekannt und mit titeln wie grass dance song, grand entry,jingle dress song können sie auch nicht viel anfangen.ihre frage nach den komponisten konnten wir auch nicht für sie ausreichend beantworten(traditionel).wie habt ihr das den mit der gema geregelt ? für tips wäre ich sehr dankbar,der etwas genervte john!!!

Re: Gema Gebühren für PowWow

Ungelesener BeitragVerfasst: Mi, 17. Okt 2012, 00:03
von Elke
oh ja, Gema....

1. man könnte es eine Sportveranstaltung nennen....
2. ich hoffe, Du hast denen nicht gesagt, das da irgendwelche Gruppen irgendwelche Rechte am Liedgut haben?
Rene hat das mal eher so gebracht.... die Lieder träumen wir. Gema: Aber da singen doch Bands. Rene: ja nee, Die Leute treffen sich jedesmal in anderen Zusammensetzungen und singen miteinander usw. so sinngemäß.
Wir hatten immer das ausdrückliche Verbot Lieder von CD zu spielen, weil das den Preis enorm gehoben hätte......
3. ach ja, ich hab die Lieder natürlich übersetzt... für das bessere Verständnis der Gema-Leute, zb Krähenhüpftanz, Anschleichtanz usw.... die verstehen das dann schon ;o)

Re: Gema Gebühren für PowWow

Ungelesener BeitragVerfasst: Mi, 17. Okt 2012, 00:05
von Elke
Du solltest natürlich sagen, das die Lieder jahrhunderte alt sind und Folklore und es keinen Komponisten mehr gibt.

Re: Gema Gebühren für PowWow

Ungelesener BeitragVerfasst: Mi, 17. Okt 2012, 05:28
von john
hi elke ,danke für die schnelle antwort.werde das mal versuchen,das mit dem lieder träumen.das haben die akzeptiert? aber zahlen musstet ihr trotzdem?das ist ja schon befremdlich für vertonte nicht kommerzielle träume geld an eine organisation zu bezahlen.da fällt mir ein altes lied ein`" die gedanken sind frei.........!!!! upps ich hab nicht gesungen nur geträumt. gruss john

Re: Gema Gebühren für PowWow

Ungelesener BeitragVerfasst: Mi, 17. Okt 2012, 07:23
von Eva
Hallo John

ja es ging.
Das Geld hat dann Henry Red Cloud bekommen.
Schreib mir mal ne mail. info@halang.de
Dann schicke ich Dir was dzu

Grüsse
Eva